Zert. Trainer/in für Mindfulness in
Organisationen

Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung: Achtsamkeitstrainings im Arbeits- und Führungskontext/in

Du bist Trainer/in, Coach oder Berater/in und möchtest einzigartige Achtsamkeitstrainings im Arbeits- und Führungskontext entwickeln?

Werde zum Profi im Bereich Mindful Leadership und lerne …

  • die zentrale Führungskompetenz des 21. Jahrhunderts wirtschafts- und lebensnah zu positionieren
  • Achtsamkeit im Arbeits- und Führungskontext anschaulich zu vermitteln
  • Sprache, Metaphern, Spannungsbogen und Achtsamkeits-Techniken an deine Zielgruppe(n) anzupassen
  • Menschen beim Einstieg in ihre individuelle Achtsamkeitspraxis fundiert zu begleiten

Die Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung verbindet Erkenntnisse der aktuellen Forschung (Harvard, Yale, MIT) mit langjährig erprobten Modellen zur Entwicklung von Achtsamkeit von Menschen, Teams und Organisationen.

Bei der zielgruppengerechten Vermittlung von Mindfulness in Organisationen geht es um didaktische Aspekte wie …

  • von den Besten lernen
  • die richtige Sprache finden, um Mindfulness in Organisationen zu kommunizieren
  • hochwertige Unterlagen & Trainingsdesigns
  • Transfermöglichkeiten in den Arbeits- und Führungsalltag

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • neurobiologische Grundlagen
  • achtsame Selbstführung und Vertiefung der eigenen Praxis
  • Mindful Leadership
  • Einblick in Mindfulness-Programme von SAP, Siemens, Telekom, etc.

Die Inhalte werden im Wechselspiel von Theorie-Impulsen und praktischen Übungen versteh- und erlebbar. Lernen Sie verschiedene führende Ansätze wie Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR), Search Inside Yourself und das Salzburger Achtsamkeitsmodell kennen. Machen Sie gemeinsam mit Ihren anderen Erfahrungen und Hintergründen Ihr eigenes, authentisches Angebot daraus.

Nur 2022: Virtueller Vortrag speziell für unsere MIO-Teilnehmenden mit Dr. med. Eckart von Hirschhausen.

Dr. med. Eckart von Hirschhausen studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator unterwegs. Als Bühnenkünstler tourt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“ sowie die Doku-Reihe „Hirschhausens Check-up“.

30. Juni 2021 - 30. Januar 2022

Bei Salzburg

ausgebucht

30. März 2022 - 29. Jänner 2023

Bei Salzburg

Plätze verfügbar

21. April 2022 - 29. Januar 2023

Hamburg

Plätze verfügbar

21. April 2022 - 29. Januar 2023

Wien

Plätze verfügbar

28. April 2022 - 29. Januar 2023

Berlin

Plätze verfügbar

28. April 2022 - 29. Januar 2023

Stuttgart

Plätze verfügbar

04. Mai 2022 - 29. Januar 2023

Zürich

Plätze verfügbar

Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung - Seminar Kosten

Komplettpreis Lehrgang: Dieser Betrag beinhaltet sämtliche Arbeitsunterlagen und Fotoprotokolle sowie die Kosten für den Lehrgang, das Coaching, Gruppensupervision und die Zertifizierung. Hinzu kommen lediglich die Tagungspauschalen und evtl. Übernachtungskosten.

Der Lehrgang ist nach AZAV zertifiziert. Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit können angerechnet werden. Der Lehrgang kann auch im Rahmen der Bildungskarenz gebucht werden.

Für Privat Personen

Frühbucher

4.400 € / 5.500 CHF*

Preis exkl. Mwst

Für Unternehmen

Frühbucher

4.600 € / 5.750 CHF*

Preis exkl. Mwst

Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung - Zielgruppen & Ziele

Die Ausbildung richtet sich an Menschen im Personalbereich, an Trainerinnen und Trainer, Coachs, erfahrene interne und externe Beraterinnen und Berater, die Mindfulness zielgruppenorientiert in Ihre Interventionen und Trainings einbauen wollen und an einer theoretischen und praktischen Vertiefung interessiert sind, um

…Achtsamkeit ganzheitlich und fundiert verstehen und vermitteln zu lernen

…lebensnah und authentisch die Sprache von Wirtschaftsorganisationen und Führungskräften zu finden

…den Transfer in den Arbeits- und Führungsalltag zu ermöglichen

Umfang

Die Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung umfasst vier Präsenzmodule zu je drei Tagen, sowie ein Präsenzmodul zu vier Tagen. Hinzu kommen individuelle Coachingeinheiten bzw. Supervisionseinheiten, Peer-Gruppentreffen, trainingsbegleitendes Literaturstudium sowie ein Praxisprojekt.

Der Lehrgang kann im Rahmen der Bildungskarenz gebucht werden.

Wenn Sie aus terminlichen Gründen an einem der Module nicht teilnehmen können, können Sie dies an einem anderen unserer fünf Standorte nachholen.

Abschluss der Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung

Die Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung schließt mit der Bezeichnung „Zert. Trainer/in für Mindfulness in Organisationen“ ab und ist vom Österreichischen Bundesverband für Achtsamkeit/ Mindfulness sowie vom Verband für Achtsamkeit/Mindfulness (Deutschland) und der Association for Heart- & Mindfulness in der Schweiz anerkannt. Voraussetzungen dafür sind die Anwesenheit bei mind. 90% der Präsenztermine sowie eine positive Bewertung des Praxisprojekts.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Abschluss mit Zertifikat „Zert. Trainer/in für Mindfulness in Organisationen (MIO-Trainer/in)“
  • Inkludierte Mitgliedschaft bei den Verbänden für Achtsamkeit/Mindfulness in Deutschland, Österreich und der Schweiz (ÖBAM & VFAM & AHMS)
    • Listung auf der Verbands-Website
    • Führen der Verbandslogos
    • Verlinken der Websites (optional)
    • Bewerbung eigener Angebote und Veranstaltungen
      Platzgarantie und Ermäßigung bei Verbands-Veranstaltungen
  • Konsequenter Organisationsbezug, Wirtschaftsnähe
  • Lernerlebnis
    • Limitierter Teilnehmerkreis für optimales Lernen (max. 15 TN)
    • Umfangreiche, hochwertige Trainingsmaterialien, Seminarplakat, Buch zum Lehrgang, Business Canvas
    • Lebendige, gehirngerechte Didaktik
    • Hochwertige Seminarhäuser

Ausbildung Vorbedingungen

  • Telefonisches Vorgespräch mit zwei Achtsamkeitstrainer/innen. Empfehlung beider Trainer/innen für die Aufnahme in den Lehrgang
  • Meditationserfahrung
  • Belegbare Vorkenntnisse (z.B. MBSR, Formen meditativer Körperarbeit, Kontemplationspraktiken, „Aus tieferen Quellen schöpfen“, …o.ä.)
  • Bereitschaft zu experimentieren und eigene Grenzen zu erweitern – gedanklich, in den eigenen Ausdrucksmöglichkeiten und im Austausch mit anderen
  • Selbstverpflichtung, eine eigene regelmäßige Achtsamkeitspraxis zu etablieren

Kundenmeinungen

Achtsamkeitstrainer/in Seminar Details

Modul 1

Wie macht es SAM? Das Salzburger Achtsamkeitsmodell (SAM)
Im ersten Modul der Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung wird das Salzburger Achtsamkeitsmodell und dessen zugrundeliegenden Konzepte vorgestellt.

Modul 2

Wie machen es andere?
Im zweiten Modul werden andere achtsamkeitsbasierte Herangehensweisen erörtert. Dazu zählen u.a. Search Inside Yourself, Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) sowie Mindful Self Compassion (MSC).

Modul 3

Retreat
Das dritte Modul der Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung umfasst ein 3 Tage langes Retreat.

Modul 4

Mein eigenes Trainingsangebot
Im Fokus des vierten Moduls der Ausbildung steht die Erstellung Ihres eigenen Achtsamkeits-Trainingsangebotes.

Modul 5

„Join the Mindful Revolution“
„Join the Mindful Revolution" rundet die Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung schließlich gemeinsam mit Vortragenden und der MIO-Community ab.

Bonus-Modul

Virtual Excellence
Dieses optionale Bonus-Modul vermittelt die Grundlagen und Grundkompetenzen für die Durchführung eines virtuellen Achtsamkeit-Trainings: Was wünschen sich Kundenorganisationen bei Online-Trainings, welche Tools sind hilfreich und welche Features haben diese? Wie vermittele ich Achtsamkeit im virtuellen Raum humorvoll und mit Tiefgang? Darüber hinaus besprechen wir die didaktische Gestaltung eines e-Trainings und spannende Blended Learning Aspekte.

Videoaufzeichnung: online


COVID-19
Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der vor-Ort Termine Sicherheitsabstände zwischen den Teilnehmenden einzuhalten sind, ist dies am Tagungsort gewährleistet. Sollte eine Durchführung vor Ort wegen COVID-19 nicht möglich sein, wird eine adäquate virtuelle Alternative angeboten.

"Covid-rundum-verantwortungsvoll-Paket"

Bei unseren Seminaren möchten wir, dass sich alle rundum sicher fühlen können. Über die üblichen AHA-Regeln bezüglich Abstände, Masken und regelmäßigen Lüften hinaus, bieten wir zusätzlich vor jeder Vor-Ort-Veranstaltung (optional) folgende Maßnahmen an, die von führenden Virologen empfohlen werden:
• COVID-19 Schnelltest, der in 15 Minuten wirkt.
• Rachendesinfektion mit einem medizinischen Schleimhaut-Desinfektionsmittel, das zuverlässig Viren im Rachenraum beseitigt.
• Lüften bzw. am Standort Salzburg eine Luftreinigungs-Filter-Anlage mit HEPA 13 Filtern, die eine zuverlässig Luftfilterung ermöglicht.

* Zusätzliche Informationen

Zusätzlich zur Übernachtung stellen Ihnen die Hotels eine Tagespauschale (zwei Kaffeepausen, Snacks etc., Mittagessen, Nutzung Infrastruktur) von rund EUR 69 bzw. CHF 150 pro Tag in Rechnung. Bei Buchung dieses Seminars wird auch die Tagespauschale verbindlich gebucht.

Bei Stornierung nach mehr als zwei Wochen nach der Buchung werden EUR 500 (exkl. MwSt.) für die Bearbeitung verrechnet.

Bei Stornierung innerhalb von drei Monaten vor Lehrgangsbeginn werden 50% des Teilnahmebetrages und bei Stornierung innerhalb von zwei Monaten werden 100% des Teilnahmebetrages verrechnet.

Diese Regelung gilt für den Fall, dass keine andere, für die Teilnahme geeignete Person genannt wird.

Das Trainer Team

Mag. Johannes Narbeshuber, MBA

Lehrgangsleitung, Trigon Entwicklungsberatung

MBA in Growth Management, Wirtschafts­psychologe, Unternehmens­berater, Organisations­entwickler, zert. Coach, Leiter der Trigon Coaching-Lehrgänge in Wien und Köln, Präsidiumsmitglied des Austrian Coaching Council (ACC). 10 Jahre Unternehmer im Unternehmen und Führungskraft. Intl. Lehr- und Beratungstätigkeit.

James Baraz

Gasttrainer

James Baraz ist ein Gründungslehrer des Spirit Rock Meditation Center. James startete das Community Dharma Leader Programm, das Kalyana Mitta Network, half bei der Entwicklung des Heavenly Messengers Training Program und ist lehrender Berater für das Spirit Rock Family Programm. James leitet seit 2003 den Online-Kurs Awakening Joy. In den letzten Jahren hat er sich auf Dharma und Klimawandel konzentriert und ist Berater der One Earth Sangha, einer Website, die sich mit buddhistischen Reaktionen auf den Klimawandel beschäftigt.

Dr. Britta Hölzel

Harvard University, TU München

Diplom-Psychologin, Meditationsforscherin, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)- und Yoga-Lehrerin. Ehrenmitglied der Achtsamkeitsverbände in Deutschland und Österreich. Bekannt durch ihre wegweisende Forschung zur Wirkung von Meditation im Gehirn u.a. an der Harvard Medical School & der Charité Berlin, zahlreiche Fachpublikationen, Bücher und Ratgeber sowie durch Medienbeiträge, z.B. in New York Times, Spiegel, ARD & 3SAT.

Mag. Barbara Riedenbauer

Search Inside Yourself Certified Teacher

Unternehmensberaterin, Trainerin (Search Inside Yourself Leadership Institut, San Francisco) und Coach (Trigon Entwicklungsberatung, Wien) mit den Schwerpunkten Achtsamkeit, persönliche Entwicklung und Führung. Zertifizierung für INSIGHTS MDI. 12 Jahre Führungserfahrung in einem internationalen Konzern. 3 Jahre Corporate Finance-Beratung und Wirtschaftsprüfung bei einem der Big Four-Beratungsunternehmen. Absolventin der Internationalen Betriebswirtschaft der Universität Wien.

Christiane Leiste

Programmleiterin Mindful Leadership, Hochschule Osnabrück

Zertifizierte Lewis Deep Democracy Trainerin, und Facilitatorin, Deep Democracy Elder, Programmleiterin Mindful Leadership Hochschule Osnabrück, zertifizierte Achtsamkeits- und Meditationslehrerin (Ausbildung bei Jack Kornfield,) zertifizierte Gross National Happiness Facilitatorin (Ha Vinh Tho), Pädagogin, Kuratorin.

 

Melanie Wohnert

Melanie Wohnert lehrt heute Achtsamkeit in Unternehmen und in Schulen. Sie ist zertifizierte Trainerin für Achtsamkeit in Organisationen (MIO), Trainerin für Achtsames Selbstmitgefühl (MSC), Gründerin der gemeinnützigen Schulinitiative „mindscool“ und Achtsamkeitsbotschafterin für die Region Nürnberg (VFAM).

Dipl. Ing. Friedl Sobota

zert. Trainer für Mindfulness in Organisationen (MIO), Ingenieur (TU Wien). Unternehmens- und Organisationsberater. Langjährige internationale Führungserfahrung bei Siemens. MBSR-Lehrer (Institut für Achtsamkeit – Dr. Linda Lehrhaupt), zert. Coach.

Antje Gorgas

Lehrgangsleitung

Selbständige Trainerin und Coach; Zert. systemischer Business Coach (dvct); zert. Trainerin für Mindfulness in Organisationen (MIO), Resilienz Coach, Mediatorin. Seit 2017 selbständig als Trainerin und Coach. Davor 14 Jahre Führungskräfteentwicklung in einer Großbank. Beratung und Coaching bis zur Bereichsleiterebene. Implementierung eines 360 Grad Manager Feedbacks – bankweit. Workshop-Begleitung.

Mathias Riedel

Coach & Trainer für Mindfulness in Organisationen

Mathias Riedel,Inhaber Institut für Coaching und Achtsamkeit (ICA), zert. Senior Trainer für Mindfulness in Organisationen (MIO), Dipl. Wirtschaftspsychologe, Schauspieler (Dipl.), systemischer Lehr- und Seniorcoach (DCV), Supervisor (DGSv), Trainer für Stressbewältigung und Achtsamkeit, Hochschul-Dozent für Unternehmens- und Organisationsberater, Fachbuchautor.

Imelda Breitenmoser

Lehrgangsleitung

MAS in Human Resources Management, Unternehmenskulturentwicklerin, Coach, Senior Trainerin für Mindfulness in Organisationen (MLI). Beraterin & Trainerin für sinnvolle Transformation, inspirierende Zusammenarbeitskulturen, zukunftsfähige Führungsentwicklung, agiles Mindset. Langjährige Führungserfahrung in Handel und Finanzindustrie.

anker

Anfrage Formular

Sie interessieren sich für dieses Seminar? Wir senden Ihnen alle weiteren Informationen zur Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

    Partner